News 2024

25.05.2024

Es wird mal wieder Zeit für aktuelle Fotos vom kleinen Prinzen im Haus. 10 Monate ist er nun alt und ein wahrer Schatz❤️. Aktuell wiegt er 28,5kg bei einer Größe von knapp 57cm.


16.03.2024

Barnie hat an der jagdlichen Anlagensichtung für Retriever teilgenommen und eine sehr schöne Beurteilung erhalten❤️.

Es war ein schöner Parcours, bei dem die einzelnen Aufgaben hintereinander gearbeitet wurden. Vor 4 1/2 Jahren, als ich mit Moki die JAS gemacht habe, war es noch anders. Jeder Hund, hat eine Aufgabe gearbeitet und dann ging es zur nächsten.

Ich habe die Umstellung sehr begrüßt, da Barnie doch erst 8 Monate alt ist und ein ganzer Tag im Gelände doch sehr anstrengend gewesen wäre. So war es ein toller Spaziergang, bei dem er Wild finden durfte. Angefangen mit der Suche, danach der Spaziergang, bei dem mit der Flinte geschossen wird, im Anschluss Wasser, die Markierung und als letztes die Schleppe.

Vor der JAS habe ich lediglich Wildgewöhnung gemacht, um zu sehen, ob Barnie Wild aufnimmt. Wie ich es mir eigentlich vorher schon gedacht habe, hatte er überhaupt kein Problem damit und nahm Feder- (Ente), sowie Haarwild (Kanin) sofort auf. Da es lediglich um die Anlagen geht und nicht um Leistung, freuen die Richter sich immer einen so jungen Hund zu sehen. So war es auch bei Barnie. Barnie hat sich so präsentiert, wie ich ihn kenne. Vor dem Parcours hat er Barnie typisch den Richtern gezeigt, welch hohen Menschenbezug er hat. Einschleimend um die Beine wickelnd und unerzogenem Anspringen😅🥰.

In der ersten Aufgabe war sofort zu erkennen, welch feine Nase er hat. Sämtliche Wildspuren wurden mit tiefer Nase aufgesogen und gearbeitet. Als er dann das erste Stück, die Ente im Dickicht fand, nahm er die sofort auf und brachte mir diese mit größter Freude🫶. Genauso war es beim zweiten Stück, dem Kanin.

Weiter ging es zum "Spaziergang". Barnie lief frei und ich begleitete den Richter, der mit seiner Flinte im Verlauf des Spaziergangs zwei Schüsse abgab. Auch das war für Barnie völlig neu. Er kannte bis dahin keine Flintenschüsse. Er drehte sich um, schaute und nahm sofort wieder die Suche auf. Toller kleiner Kerl❤️. Kurze Zeit später kam er auf die Fährte und ziemlich schnell zum ersten Stück, welches im Dickicht lag und kurz danach hatte er auch das zweite Stück.

Im Anschluss ging es zum Wasser, dann zur Markierung und als letztes wurde die Schleppe gearbeitet.

Barnie ging souverän, unbeeindruckt und cool durch den Parcours. 

Die drei Richter gaben während der Aufgaben immer wieder ein Feedback und waren voll des Lobes. Bei der Gesamtbewertung waren sich alle einig und nichts musste diskutiert werden. Barnie erhielt eine sehr schöne Beurteilung, er sei so, wie man sich einen Retriever wünsche🫶🥰❤️. Ein schöneres Kompliment gibt es wohl nicht😊.



17.01.2024

Barnie ist inzwischen 6 Monate alt. Er ist unheimlich gewachsen und hat seine Oma bereits eingeholt. Seinem Alter entsprechend ist er noch sehr verspielt, freut sich über alles und jeden😍. 


01.01.2024

Wir sind angekommen im neuen Jahr und sind schon sehr gespannt, was es für uns bereithält🍀